Château Les Justices
Château Lafaurie-Peyraguey
Château Lafon
Château Lamothe
Château Lamothe-Guignard
Château Lamourette



Château Les Justices

(siehe Château Gilette)
folgt
Bewertungsüberblick
Karte Preignac
Das Gut wird von den Besitzern von Château Gilette mitbewirtschaftet, aber sein Wein kommt auf konventionelle Art auf den Markt. Lese und Weinbereitung werden im wesentlichen wie in Gilette gehandhabt, doch werden die Weine schon nach vier Jahren Lagerung in kleinen Behältern abgefüllt.

1971 superb, mit konzentrierter Süsse, starkem Bukett und herrlicher, reifer Fruchtigkeit
1980 Eleganz, Nachhaltigkeit und charmante Frucht
1981 mehr Fülle und Konzentration
1988, 89, 90 sehr gute Ergebnisse
Besitzer Christian Médeville
Fläche 8.5 ha.
Produktion 2000 Kisten
Zusammensetzung Sémillon 88%, Sauvignon 10%, Muscadelle 2%


Château Lafaurie-Peyraguey 1er Cru Classé


alt (ohne Datum)
alt (ohne Datum)
1918
1949 Cru Peyraguey
1975
1979
Bewertungsüberblick
Karte Sauternes
Etablissements Cordier
53 Rue du Dehez
33290 BLANQUEFORT
Tél. +33-5-56 95 53 00
Fax +33-5-56 95 53 01
http://www.chateau-lafaurie-peyraguey.com
Nach Yquem ist dieses Château mit seinen Befestigungen aus dem 13. Jahrhundert und den Gebäuden aus dem 17. Jahrh. das spektakulärste in Sauternes. Seit 1913 gehört es den Cordiers und wird von ihnen mit grösster Sorgfalt geführt.
Ab 1967 wurde ein neues Bereitungsverfahren eingeführt mit dem Resultat, dass die Weine leicht und einseitig ausfielen. Nun ist man wieder zu traditionellen Methoden zurückgekehrt und lässt den Wein in jeweils zu einem Drittel neuen Fässern reifen.

1979, 80, 81, 83 interessante Weine
1984 hocherfreut, einer der besten seines Jahrgangs
1988, 89, 90 hervorragend, mit Honigduft im Bukett, elegante Frucht und Rasse
1994, 95, 96 gute bis excellente Ergebnisse
Besitzer Domaines Cordier
Leiter
Fläche 38,5 ha
Produktion 6000 Kisten
Zusammensetzung Sémillon 90%, Sauvignon 5%, Muscadelle 5%


Château Lafon

Château Lafon
EARL Fauthoux
1 Tretin
33210 SAUTERNES
1940
1962
Bewertungsüberblick
Karte Sauternes
Im Herzen der Weinbergen von Yquem erwarb der Grossvater von Jean-Pierre Dufour das Gut im Jahre 1938. Das Gebäude wiederspiegelt einen hübschen bürgerlichen Besitz.
1994, 95 fein
Besitzer Jean-Pierre Dufour
Fläche 10 ha.
Produktion 27 Fässer
Zusammensetzung Sémillon 89%, Sauvignon 8%, Muscadelle 3%

Château Lamothe 2ème Cru Classé



1892
1949
1975
1978
Bewertungsüberblick
Karte Sauternes
Château Lamothe
19 Rue principale
33210 SAUTERNES
Tél. +33-5-56 76 67 89
Fax +33-5-56 76 63 77
e-mail: guy.despujols@free.fr
http://guy.despujols.free.fr
Auch dieses Gut ist einmal geteilt worden. Es gehörte früher den Besitzern von Château d’Arche. 1961 verkauften sie den halben Besitz mit dem Château und der Hälfte der Keller an die Familie Despujols. Heute findet die Gärung im Tank und der Ausbau teilweise im Tank und teilweise in Fässern statt. Auf diese Weise entsteht ein ziemlich leichter und etwas trockener Sauternes.

1986 fein
1996 noch feiner
Besitzer SCEA Château Lamothe-Despujols
Leiter Guy Despujols
Fläche 7,1 ha
Produktion 16'000 Flaschen
Zusammensetzung Sémillon 85%, Sauvignon 10%, Muscadelle 5%



Château Lamothe-Guignard 2ème Cru Classé

Château Lamothe-Guignard
Philippe et Jacques Guignard
33210 SAUTERNES
Tél. +33-5-56 76 60 28
Fax +33-5-56 76 69 05
folgt
Bewertungsüberblick
Karte Sauternes
Als Lamothe noch ungeteilt war, gehörte es den Besitzern von Château d’Arche. 1961 verkauften sie einen Teil des Besitzes an die Familie Despujols und bezeichneten den Wein des ihnen verbliebenen Teils als Lamothe-Bergey. 1981 schliesslich kauften die Guignards Lamothe-Bergey und setzten für das Bergey den eigenen Namen ein.

1981 Eleganz und Reife, Nachhaltigkeit und Finesse, köstliche Frucht und mässige Süsse
1983, 86, 88, 89, 90, 94, feine Weine

1995 Helles Gold mit Grünreflexen, feine Bortrytisnoten; etwas Biskuit, Brioche, Fruchthonig. Am Gaumen elegant, angenehme Mirabellenfrucht, kompakt mit guter Harmonie.
Besitzer Philippe und Jacques Guignard
Leiter Philippe Guignard
Fläche 17 ha
Produktion 3200 Kisten
Zusammensetzung Sémillon 90%, Sauvignon 5%, Muscadelle 5%


Château Lamourette


folgt
Bewertungsüberblick
Karte Sauternes
Château Lamourette
Anne-Marie Léglise
33210 BOMMES
Tél. +33-5-56 76 63 58
Fax +33-5-56 76 60 85
Die Winzerfamilie erwarb das Gut bereits 1860. Seitdem wurde es ständig von der Mutter an die Tochter vererbt. Heute betreibt Anne-Marie Leglise dieses noch wenig bekannte Cru mit sehr viel Leidenschaft und mit grossem professionellem Wissen.
Besitzerin Anne-Marie Léglise
Fläche 10 ha.
Produktion 16'000 Flaschen
Zusammensetzung Sémillon 90%, Sauvignon 5%, Muscadelle 5%